Wir bleiben engagiert

Politischer Winter?

Nicht nur das Wetter im Oberbergischen deutet auf das nahende Weihnachtsfest hin, auch politisch könnte man gerade davon ausgehen, dass sich alle zum Winterschlaf zurückgezogen haben. Der Bund wird durch die geschäftsführende Bundesregierung geführt, Koalitionsverhandlungen sind weiter nicht in Sicht, alles scheint im Wintermodus zu laufen.

Aber wir als JU machen keine Pause, wir sind weiter aktiv für Waldbröl!

An dieser Stelle möchten wir euch ganz herzlich zu unserem Stand, den wir gemeinsam mit der CDU Waldbröl am 16.12.17 ab 13 Uhr vor dem Rewe am Marktplatz errichten werden, auf eine Tasse Glühwein und eine warme Waffel einladen.

Wir möchten die besinnliche Adventszeit gemeinsam mit euch einläuten und hoffen auf viele interessante Gespräche, egal was euch auf dem Herzen liegt, wir nehmen uns Zeit zum Zuhören, seien es politische Themen oder nicht.

Im Namen der gesamten Jungen Union Waldbröl die Weihnachtsgrüße von unserem Vorsitzenden.
„Weihnachten ist allgemein die Zeit in der wir über das vergangene Jahr nachdenken, zu unseren Familien fahren und die Zeit mit unseren Lieben genießen. Weihnachten ist auch die Zeit der Barmherzigkeit und Nächstenliebe, christliche Werte derer wir uns an diesem christlichen Fest bewusstwerden. Ich wünsche euch allen, dass Ihr die Feiertage im Kreis Ihrer Familie verbringen können, dass Ihr das Glück haben gesund zu sein und in einem sicheren Land zu leben. Und damit Ihr das auch im nächsten Jahr und allen danach kommenden können, ist unser Wunsch als JU Waldbröl, dass mehr Menschen verstehen, dass Demokratie keine Dienstleistung ist, sie lebt vom Mitmachen.
Die Junge Union wünscht euch eine gesegnete und fröhliche Weihnachtszeit.“

Eure JU Waldbröl

« Klaus-Peter Flosbach zum Ehrenvorsitzenden gewählt Junge Union im Landtag »