Wir stehen hinter den Landwirten

Wir stehen hinter unseren Landwirten!

Statt weiterer bürokratischer Vorschriften und Reglementierungen, braucht es einen politischen Ansatz, der die Arbeit der Landwirte wertschätzt und fördert. Es darf nicht sein, dass immer mehr Betriebe, gerade kleinerer und mittlerer Größe, aus wirtschaftlichen Gründen aufgeben müssen und zusätzlich bürokratische Hürden deren Arbeit belasten.
Die Ernährung der deutschen Bevölkerung muss aus der einheimischen Produktion gewährleistet werden, denn nur so ist es möglich die Produktionsbedingungen nach den hohen Standards in Deutschland zu erhalten und nicht in zu große Abhängigkeit ausländischer Produktionsstandorte zu geraten.
Umweltschutz und Tierschutz sind wichtig, aber in einem Tempo das die Existenz der Landwirte nicht gefährdet. Politik muss diesen Prozess unterstützen. Ideologische Vorschriften, die die deutsche Landwirtschaft in ihrer Existenz gefährden, sind völlig fehl am Platze.

« Kirchenplatz endlich fertig Klaus-Peter Flosbach zum Ehrenvorsitzenden gewählt »